Eleonore’s Blick in die Woche – Tarotwochenlegung

Tarotwochenlegung vom 07.12.2015 – 13.12.2015

Die Woche steht unter dieser Energie:

Der Gehängte XII – Erzengel Gabriel – Planet Uranus

Diese Woche wird die Geduld auf die Probe gestellt. Etwas, das schon seit einiger Zeit nicht recht vorangeht, zögert sich weiter hinaus. Oder eine Angelegenheit gerät unerwartet ins Stocken, obwohl man es nicht erwartet hat. Es ist zwecklos, das Problem mit einem Kraftakt zu lösen. Dadurch würde alles nur noch verfahrener. Vielleicht genügt es, den Standpunkt zu verändern, um das Ganze in einem völlig anderen Licht zu sehen. Sollte das auch nicht helfen, wird man oder übel ein Opfer bringen müssen, damit wieder Bewegung in die Angelegenheit kommt. Gerade in dieser Woche ist es wichtig seinen Blickwinkel zu verändern und den Weg in die Freiheit zu suchen!

Freude oder Leiden?!

In diesem Sinne wünsche ich eine mit Leichtigkeit erfüllte Woche! Gerne gebe und teile ich von Herzen meine Erfahrungen und mein Wissen mit euch und bringe Licht ins Dunkel. Entweder durch ein persönliches Gespräch oder in einem meiner Seminare. Wir werden sicher zeitnah einen Termin und auch eine passende Lösung finden!

„Freundlichkeit gegen jedermann ist die erste Lebensregel, die uns manchen Kummer ersparen kann.“

Helmuth Graf von Moltke

Und so beginnen wir die Woche mit…

Montag 07.12.2015 –Der Narr O / 22 – Erzengel Metatronl
Dienstag 08.12.2015 – Der Herrscher IV – Erzengel Michael
Mittwoch 0).12.2015 –Der Tod XIII – Erzengel Azrael
Donnerstag 10.12.2015 – Die Kraft VIII – Erzengel Ariel
Freitag 11.12.2015 – Der Gehängte XII – Erzengel Gabriel
Samstag 12.12.2015 – Der Mond XVIII – Erzengel Haniel
Sonntag 13.12.2015 – Der Herrscher IV – Erzengel Michael

Eine entspannte und voll guter Möglichkeiten erfüllte neue Woche

wünscht Eleonore

Text © Eleonore Streil

Auszüge aus dem Text dürfen gerne weiterempfohlen oder geteilt werden. Aber bitte mit Quellenangabe! Einfach den Link aus der Adresszeile kopieren und bitte hinzufügen! Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar