Eleonore’s Blick in die Woche – Tarotwochenlegung

Tarotwochenlegung vom 15.02.2016 – 21.02.2016

Die Woche steht unter dieser Energie:

Die Welt XXI – Erzengel Michael – Tierkreiszeichen Stier

Diese Woche können wir die Lebendigkeit und Lebensfreude in uns spüren. Die Dinge können sich so entwickeln, wie wir es dir schon immer vorgestellt haben. Diese Energie gibt uns super Möglichkeiten und ist ein guter Zeitpunkt, die Seele einfach mal baumeln zu lassen. Genießen ohne schlechtes Gewissen und sich sicher und geborgen fühlen. Das Gefühl zu haben, am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu sein. Wenn du noch auf der Suche bist, so wird dir der heutige Tag die Möglichkeit geben, wichtige Schritte in Richtung Ziel zu tun. Heute kannst du Freude und Zufriedenheit erlangen und ein Gefühl der Dankbarkeit empfinden.

In einem dankbaren Herzen, herrscht ewiger Sommer.
(Celia Layton Thaxter 1835-1894, amerikanische Schriftstellerin)

In diesem Sinne wünsche ich eine mit Liebeerfüllte Woche! Gerne gebe und teile ich von Herzen meine Erfahrungen und mein Wissen mit euch und bringe Licht ins Dunkel. Entweder durch ein persönliches Gespräch oder in einem meiner Seminare. Wir werden sicher zeitnah einen Termin und auch eine passende Lösung finden!

Ganz besonders möchte ich euch meine Seminare und Workshop’s empfehlen!

NEU!

Ihr findet auf meiner Homepage einen aktuellen Tagesenergie Text zu den u.a. Tagestarotkarten und so beginnen wir die Woche mit…

Montag 15.02.2016 – Der Mond XVIII – Erzengel Haniel
Dienstag 16.02.2016 – Der Hierophant V – Erzengel Sandalphon
Mittwoch 17.02.2016 –Der Teufel XV – Erzengel Jophiel
Donnerstag 18.02.2016 – Der Eremit IX – Erzengel Raziel
Freitag 19.02.2016 – Die Mäßigkeit XIV – Erzengel Zadkiel
Samstag 20.02.2016 – Die Gerechtigkeit XI – Erzengel Raguel
Sonntag 21.02.2016 – Die Welt XXI – Erzengel Michael

Eine entspannte und voll guter Möglichkeiten erfüllte neue Woche

wünscht Eleonore

Text © Eleonore Streil

Auszüge aus dem Text dürfen gerne weiterempfohlen oder geteilt werden. Aber bitte mit Quellenangabe! Einfach den Link aus der Adresszeile kopieren und bitte hinzufügen! Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar