Herzkristall Wochenorakel vom 05. – 11.Dezember 2016

 

Die Woche steht unter dieser Energie:

Die Hohepriesterin II – Erzengel Haniel – Planet Mond

Diese Woche lässt man am besten in Ruhe auf sich zukommen, ohne Menschen und Situationen zu bewerten oder etwas Bestimmtes zu erwarten. Diese Woche verlangt, sich dem Fluss des Lebens vertrauensvoll hinzugeben. Nutzen wir das In-uns-gehen, um die innere Stimme zu hören. Diese Woche ist nicht günstig, um sich in Aktivitäten zu stürzen. Vielmehr sollte man sich Zeit nehmen und geduldig zurückziehen, um vom Lärm des Alltags zurückzutreten. So kann man sich ganz auf die Intuition einlassen, diese wahrnehmen und schauen, welcher Weg, welche neuen Möglichkeiten erkennbar werden. Wir erkennen, was wir wirklich wollen und brauchen.
Achtet auf die Träume, sie beinhalten wichtige Botschaften!

Intuition ist die innere Stimme, die eigentlich immer das Gegenteil vom Verstand möchte 🙂

In diesem Sinne wünsche ich eine mit Liebe erfüllte Woche! Gerne gebe und teile ich von Herzen meine Erfahrungen und mein Wissen mit euch und bringe Licht ins Dunkel. Entweder durch ein persönliches Gespräch oder in einem meiner Seminare. Wir werden sicher zeitnah einen Termin und auch eine passende Lösung finden!

Ganz besonders möchte ich euch meine Seminare und Workshop’s empfehlen!

NEU!

Ihr findet auf meiner Homepage einen aktuellen Tagesimpulse Text zu den u.a. Tagestarotkarten und so beginnen wir die Woche mit…

Montag 05.11.2016 – Der Narr O / 22 – Erzengel Metatron
Dienstag
 06.11.2016 – Die Hohepriesterin II – Erzengel Haniel                                                                      
Mittwoch 07.11.2016 – Die Welt XXI – Erzengel Michael
Donnerstag
08.12.2016 – Der Turm XVI – Erzengel Chamuel
Freitag
09.12.2016 – Die Gerechtigkeit XI – Erzengel Raguel
Samstag 1
0.12.2016 – Der Tod XIII – Erzengel Azrael
Sonntag 11
.12.2016 – Das Gericht XX – Erzengel Jeremiel

Auf ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen. Vereinbaren sie einfach einen Termin mit mir!

Herzlich Eleonore

Text © Eleonore Streil

Auszüge aus dem Text dürfen gerne weiterempfohlen oder geteilt werden. Aber bitte mit Quellenangabe! Einfach den Link aus der Adresszeile kopieren und bitte hinzufügen! Vielen Dank!