Tagesimpulse vom 15. – 21. August 2016

Tagesimpulse Sonntag 21. August 2016 – Die Welt

Unser blauer Planet…die Welt! Erleben wir sie heute vielleicht einmal mit unserer ganzen Aufmerksamkeit! Mit unseren ganzen Bewusstsein und geben ihr die Anerkennung und gehen in eine Demut vor ihrer Schönheit und Wunder die sie uns zeigt. Die Welt trägt und ernährt uns….nicht umgekehrt!

Tagesimpulse Samstag 20. August 2016 – Der Narr

Man kommt schon mal in die Verlegenheit, sich als Narr zu fühlen oder zum Narren gehalten zu werden!

Was nichts anderes bedeutet man wird nicht für voll genommen. Es wird davon ausgegangen das man etwas nicht durchschaut oder durch sein Gedankliches abschweifen, nichts bemerkt. Deshalb achte auf deine Gedanken und bringe sie immer wieder zur Ruhe , das du in keinen Chaos endest!

Tagesimpulse Freitag 19. August 2016 – Der Magier

Einzigartig und einmalig so sind wir! Wir sind auch so ausgestattet, haben alle Fähigkeiten und jede Menge Potential! Wir müßten es nur aktivieren indem wir uns bewegen…ins tun und handeln kommen! Fang an die Dinge aus deiner eigenen Sicht zu erkennen und sieh welche Möglichkeiten sich für dich ergeben!

Tagesimpulse Donnerstag 18. August 2016 – Die Sonne

Wer wünscht sich nicht auf der Sonnenseite des Lebens zu laufen? So hörte ich heute im Radio: „ Genießen sie diesen Tag, das Leben ist so kurz!“ Das Geheimnis ist wohl das Leben zu genießen. Wie immer es sich auch gerade zeigt! Kummer Sorgen oder Leiden hilft einfach nicht dazu es zu verbessern. Deshalb genießt den Tag wie er sich euch gerade zeigt!

Tagesimpulse Mittwoch 17. August 2016 – Die Kraft

Der Löwenherz König, die Kraft des Löwen oder das Herz eines Löwen! Mutig wie ein Löwe! Wenn wir uns ein Herz fassen dann entwickeln wir die Kraft eines Löwen! Wir überwinden unsere Bedenken und Ängste , haben weder Angst zu verlieren, noch es nicht zu schaffen. Unser Herz weiß das wir es nur TUN müssen. Diese Kraft ist unschlagbar!

Tagesimpulse Dienstag 16. August 2016 – Die Gerechtigkeit

Gerecht zu bleiben erfordert neutral zu sein. Die Situation nicht nur aus unserer Sicht heraus zu sehen. Unsere Meinungen und Ansichten kommen nicht nur aus unseren eigene Vorstellungen heraus, sondern unterliegen der Erziehung, Verhaltensmustern und Kulturkreis. Solange jeder denkt das er mit seiner Ansicht recht hat kann es keinen Frieden geben. Wenn jeder in die Achtung und Respekt von Mensch, Tier und Natur geht brauchen wir auch über niemanden ein Urteil fällen.

Tagesimpulse Montag 15. August 2016 – Der Turm

Nicht immer müßen Herausforderungen oder plötzliche Ereignisse in einen Chaos enden. Wie oft stellt sich im nach hinein heraus, dass es tatsächlich ein Segen war das es so gekommen ist. Wenn wir in das Vertrauen gehen , dass auch nicht so positive Ereignisse, etwas gutes mit sich bringen!

Monatslegung *Reinkarnation- Seelenplan Tarotlegung*

*Seminare*Workshop*

Text © Eleonore Streil

Auszüge aus dem Text dürfen gerne weiterempfohlen oder geteilt werden. Aber bitte mit Quellenangabe! Einfach den Link aus der Adresszeile kopieren und bitte hinzufügen! Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar