Liebesbotschaft August 2020 – Was geht in meinen Partner vor?

Liebesbotschaft August 2020

Der Monat August steht für den Löwen und für die Tarotkarte die Kraft!

Was geht in meinen Partner nur vor?

Der Monat August steht für den Löwen und für die Tarotkarte die Kraft.

Was möchte dir der August in der Liebe mitgeben?

Was möchte dir deine Liebe mitteilen oder du deiner Liebe?

Es geht darum, mutiger zu sein als bisher und vielleicht Dinge anzugehen, die du bisher niemals so getan hättest.

Vielleicht denkst du auch darüber nach, was du gerne verändern möchtest oder wo du Grenzen aufzeigen solltest, die du eben vorher nie aufgezeigt hast.

Es bedeutet im August kraftvoll zu sein, dich nicht beeindrucken zu lassen, wenn es darum geht, dir ein Bild oder einen Willen aufzwingen zu wollen.

Das kann natürlich verschiedene Hintergründe haben:

Vielleicht warst du bisher mit allem einverstanden, weil du Angst hattest verlassen zu werden?

Vielleicht war dir auch gar nicht bewusst, das du dich lieber hinten angestellt hast und deine Bedürfnisse nicht erkannt oder verdrängt hast?

Und trotz aller Anstrengungen oder Entgegenkommen verändert sich auf einmal alles schlagartig und du fragst dich, was ist denn mit meinem Partner nur los?

Und wenn du dir diese Frage stellst, sag ich dir, dass du bei dir nachfragen solltest, was los ist!

Was ist mit dir los?

Weshalb erlaubst du, dass deine Grenzen immer wieder übertreten werden?

Weshalb stellst du dich oft hinten an?

Weshalb tust du dich schwer, deinen Partner loszulassen?

Weshalb kannst du nicht ins Vertrauen gehen, dass er oder sie dich liebt und du keine Bedenken haben musst, wenn sie ohne dich unterwegs sind.

Oder weshalb komm ich als Single nie an den für mich Richtigen oder treffe immer die Verkehrten?

Wenn eine dieser Fragen bei dir zutrifft, kannst du davon ausgehen, dass dir der August die wundervolle Möglichkeit schenkt, dich von deinen Schattenthemen zu befreien.

Beginne doch einfach bei dir, indem du dir erlaubst, dich einmal richtig zu sehen oder festzustellen wer du bist.

Was sind denn deine Schattenthemen, die du jetzt angehen solltest?

Ergreife die Möglichkeit, sie aufzulösen, denn damit ist eine Befreiung verbunden, die dich dir selbst näher bringt.

Mach dir einfach bewusst, dass man dich nur soweit erkennen kann, wie du dich zeigst, dich nur soviel lieben kann, wie du dich selbst liebst und annimmst.

Mach dir bewusst, dass du nichts verlieren kannst, was nicht zu dir gehört.

Und wenn ein Partner nicht, oder nicht mehr zu dir gehört, wirst du es spüren. Es geht dann darum, ihn loszulassen.

Deshalb nimm deinen Platz ein, der dir zusteht und nicht den Platz, den man dir zugewiesen hat.

Eine wirklich gute Partnerschaft findet immer auf gleicher Augenhöhe, unabhängig von der körperlichen Größe, statt.

Geben und nehmen , nehmen und geben!

Der August zeigt dir in der Liebe, wo du stehst und was dein Platz sein könnte oder ist.

Sehe dich und deinen Partner mal mit anderen Augen und frag dich, was du wirklich willst. Wie wichtig ist dir deine Partnerschaft noch oder ist es nur noch Routine?

Bringt sie dich von dir weg oder findest du dich immer mehr? Kannst du dich leben, sowie du bist. Erlaubst du auch deinem Partner so zu sein, wie er ist.

Möchtest du ihn verändern oder wird von dir erwartet, dass du dich veränderst?

Eine Partnerschaft ist immer dazu da, sich zu ergänzen und herauszufinden um was es bei dir geht. Einmal erkannt, wirst du nie mehr festhalten, was schon vorbei ist, oder für dich keine Erfüllung in der Liebe mehr bringt.

Deshalb erkenne dich und du erkennst, was mit deinem Partner los ist!

Und als Single nimm deine Partnerschaften her und gehe alle Fragen durch. Wo findest du dich? Und dann nimm dir die Zeit und finde heraus, warum es so gekommen ist oder warum du vielleicht auch unbewusst gebundene Partner oder Partner in dein Leben läßt, die nicht bereit sind sich zu öffnen.

Änderst du dich, ändert sich die Welt….auch in der Liebe!

Eure Eleonore

Die Tarotkarte – Die Kraft

Im August wird unsere Aufmerksamkeit auf unsere Energie gelenkt. Das heißt, man sollte seine Batterie auch mal aufladen und nicht nur abgeben. Denn Konflikte, Herausforderungen oder auch Reibereien, fordern uns nun auf, diese mit voller Lebensenergie und Vertrauen anzunehmen. Vielleicht sollten wir einfach auch mit einer gewissen Leichtigkeit unsere Aufgaben angehen. Denn du bist oft viel stärker, als du denkst! Und diese Kraft und Stärke nimmt noch mehr zu, wenn du den Glauben an dich nicht verlierst, sondern an dich und deine Fähigkeiten glaubst und vertraust. Habe den Mut zu deiner Überzeugung zu stehen!

Die Tarotkarte – Die Welt

Lebendigkeit und Leichtigkeit sind Trumpf. Die Dinge können sich so entwickeln, wie ihr es euch schon immer vorgestellt habt. Es ist ein guter Zeitpunkt, die Seele einfach mal baumeln zu lassen. Genießen ohne schlechtes Gewissen und sich sicher und geborgen fühlen. Das Gefühl haben, am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu sein. Wer noch auf der Suche ist, wird heute die Möglichkeit haben, wichtige Schritte in Richtung Ziel zu tun. Heute könnt ihr Freude und Zufriedenheit erlangen und ein Gefühl der Dankbarkeit empfinden.

Mehr Info erhältst du über meinen Newsletter,

oder

deine tägliche Begleitung und Motivation über das Tagesorakel!.

Einfach auf https://www.eleonore-streil.de/ gehen und anmelden!

Auf ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen und ihr könnt gerne einen Termin mit mir vereinbaren!

Liebesorakel Juli 2020 – Liebe liebt, nicht mehr und nicht weniger.

Liebesorakel Juli 2020 – Liebe liebt, nicht mehr und nicht weniger.

Der Monat Juli steht für den Krebs und für die Tarotkarte der Wagen

Leider habe ich erst jetzt gesehen, dass mein Video unscharf ist.

Ich habe aber mich dazu entschieden, es zu lassen, da ich der Meinung bin, dass wir nicht immer nach der Optik, sondern mehr auf den Kontext hören sollten.

Und schon sind wir Mitten im Juli mit der Energie der Tarotkarte „der Wagen“, der uns genau in Sachen Liebe diese Mitteilung geben möchte.

Auf was hast du bisher geachtet?

Was war dir bisher wichtig?

Wo hast du dich selbst platziert oder hingestellt in deiner Beziehung, oder wie hast du dich als Single gesehen?…..

Mehr Text erhältst du über meinen Newsletter.

Einfach auf https://www.eleonore-streil.de/ gehen und anmelden!

Auf ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen und ihr könnt ihr gerne einen Termin mit mir vereinbaren!

 

Meine Empfehlung:

Schutz vor Elektrosmog, Handystrahlung & 5 G

Beratung für memon Umwelttechnologie

 

Tarot Raider Waite

Amors Botschaft von Toni Carmine Salerno

Seelenpartner Orakel

Liebesorakel Juni 2020 – Was zählt in der Liebe?

Liebesorakel Juni 2020 – Nur die Liebe zählt!!

Der Juni steht für die Tarotkarten die Sonne und die Liebenden

Es ist momentan sehr schwierig, sich aus allem Geschehen herauszunehmen, um eine wirklich bewertungsfreie und neutrale Prognose für den Juni zu erstellen,

denn die Tarotkarten für den Juni geben ein vollständig anderes Bild als das, was gerade zu erkennen ist.

Deshalb versuche ich mich aus dieser momentanen Situation herauszunehmen, so gut ich kann und einfach meine Prognose jetzt für den Juni für euch zu erstellen.

Mehr Text erhältst du über meinen Newsletter.

Einfach auf https://www.eleonore-streil.de/ gehen und anmelden!

Auf ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen und ihr könnt ihr gerne einen Termin mit mir vereinbaren!

 

Tarot Raider Waite

Amors Botschaft von Toni Carmine Salerno

Seelenpartner Orakel

Liebesorakel Mai 2020 – Vertrauen ist gut und Kontrolle war gestern!

 

Liebesorakel Mai 2020 – Vertrauen ist gut und Kontrolle war gestern!

Der Mai steht für die Tarotkarte „der Hierophant“

Dem Mai wird nachgesagt, dass er schlechthin der Monat für die Liebe ist.

Der Mai steht für das Wachstum, für das Blühen der Natur. Und sowie die Natur und die Sonne uns immer mehr beglückt, so wächst auch das Bedürfnis nach Zweisamkeit und Liebe.

Dieser Mai möchte uns aber erinnern, dass Liebe immer in Verbindung mit Vertrauen steht.

Vertrauen ist Grundvoraussetzung für jegliches Zusammensein und für die Liebe. Deshalb möchte ich gerne diesem Monat mit dieser Aussage dem Vertrauen widmen.

Es gibt ja das Sprichwort: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Aber ist es wirklich so?

Was geschieht, wenn wir versuchen alles zu kontrollieren.

Was bringen wir unserem Gegenüber damit zum Ausdruck?

Es gibt zwei Möglichkeiten, entweder wir trauen oder vertrauen unserem Gegenüber in keinster Art und Weise und haben das Gefühl, er könnte etwas tun, was gegen unsere Vorstellungen verstößt und halten ihn mit Kontrolle und womöglich noch mit schlechtem Gewissen dort, wo wir es gerne haben wollen.

Das mag wohl eine ganze Zeit gutgehen, aber es zerstört die Liebe. Denn die Liebe lässt frei. Liebe verlangt nicht, dass man sich dem anderen unterwirft oder ihn nach seinem Mund spricht. Jeder Mensch ist so einzigartig und jeder Mensch hat seine eigenen Vorstellungen. Wenn du glaubst, dass dein Gegenüber oder andere Menschen die Dinge genauso erkennen und sehen wie du, wirst du dich schwertun in dieses Vertrauen zu finden.

Oder wir lassen los, gehen unseren Weg, lassen den anderen dort stehen, wo er möchte, lassen denjenigen denken, was er möchte und versuchen einen gemeinsamen Weg zu finden.

Es muss gar nicht mehr viel Liebe vorhanden sein, um diesen gemeinsamen Weg dann nicht zu finden.

Und wenn wir dann anfangen wieder zusammen diesen Weg zu gehen, erkennen wir, dass es doch Gemeinsamkeiten gibt.

Sollte sich aber herausstellen, dass es keinen Sinn macht und zu wenig Platz vorhanden ist bzw. diese Wege sich nicht mehr zu einem verbinden, ist es besser sich zu lösen, anstatt in ewiger Kontrolle zu sein.

Was macht diese Kontrolle mit uns?

Sie zeigt dir in erster Linie, dass du dir selbst nicht vertraust, denn sonst würdest du nach einer anderen Lösung suchen. Sie zeigt aber auch, dass nicht genügend Liebe da sein kann, weil du sonst  den anderen loslassen würdest.

Die Kombination der Tarotkarte der Hierophant und der Gehängte gibt uns mehr oder weniger im Mai mit, in der Liebe die nötigen Schritte zu unternehmen, um näher zusammen zu finden, oder die nötigen Schritte zu unternehmen, um sich zu lösen.

Solltest du in einer Beziehung sein, gibt dir der Mai die Möglichkeit, deine Beziehung oder Partnerschaft zu überprüfen und vielleicht auch umzudenken.

Vielleicht hast du zu viel erwartet, oder zu viel erduldet.

Überprüfe für dich, ob du ins Vertrauen gehen solltest oder deine Position in deiner Beziehung verändern solltest.

Manchmal genügt es schon die Dinge oder die Situation von einem anderen Blickwinkel aus zu betrachten.

Solltest du noch Single sein, wäre es gut, wenn du dich selbst überprüfst, ob du dir wirklich eine Partnerschaft wünschst oder vielleicht noch alten Erinnerungen nachhängst.

Fehlt es dir vielleicht am nötigen Selbstvertrauen?

Glaubst du, dass du nicht gut genug bist?

Oder erwartest du etwa zu viel, erlaubst du dir nicht deinen Blickwinkel zu verändern, um jemand anderen, der vielleicht nicht in dein Beuteschema passt, eine Chance zu geben. Hier könnte man dann sagen, kontrolliere dich mal selbst. Wobei es besser ist, sich zu beobachten, als zu kontrollieren,

denn Kontrolle ist grundsätzlich immer sehr anstrengend.

Auch wenn wir es uns oft wünschen, dass sich ohne unser Zutun und ohne Eigenverantwortung alle Dinge um uns herum lösen und wir die wahre echte tiefe Liebe finden, stellen wir dann doch immer wieder fest, das es so nicht funktioniert.

Deshalb lasst uns einfach im Mai versuchen, einen anderen Weg zu gehen.

Was könnte uns denn davon abhalten, es nicht zu versuchen?

Denn Vertrauen ist gut und Kontrolle war gestern!

So wünsche ich euch einen vertrauensvollen Monat.

Genieße und schätze den Augenblick vertraue dir und dem Leben!

Herzlich Eleonore