Der Monat April – Keine Spielchen mehr – Schluss mit lustig!

Verfasst 17.02.2020

Der Monat April steht für den Widder bzw. für die Tarotkarte der Herrscher.

Keine Spielchen mehr – Schluss mit lustig!

Man kann jetzt ganz gut sehen, dass die kosmische Ordnung unbedingt zurückkommen möchte!

Der April möchte uns darauf hinweisen, dass jetzt Schluss mit lustig ist!

Wir hatten bisher immer noch die Möglichkeit, gewisse Dinge zu ordnen oder uns auf eine neue Struktur einzulassen.

Das bezieht sich natürlich nicht nur auf uns selbst, sondern eben auch auf unser Umfeld.

Vielleicht stehen wir manchmal dem Ganzen sehr unsicher und hilflos gegenüber.

Wir sehen uns um im Weltgeschehen und erkennen, bzw. glauben zu erkennen, dass wir wenig dafür tun können, diese Welt wieder in ihre kosmische Ordnung zu bringen.

Und doch möchte uns der April mit seiner Energie des Herrschers unterstützen, zumindest unsere Welt in Ordnung zu bringen.

Der April gibt uns aber auch die Möglichkeit der Sicherheit und der Stabilität. Der April oder der Herrscher ist das sogenannte Urgestein der Stabilität. Wir können uns auch auf seine Energie und sein Wort verlassen.

Das erleichtert uns natürlich diesen neuen Weg zu gehen.

Wir spüren aber auch, dass in uns ein kleines Licht brennt, das unsere Herzen hell erleuchtet. Wir sehnen uns nach dieser Freiheit, wir sehnen uns nach dieser Klarheit, nach dieser Wahrheit. Dieses Licht in unseren Herzen wird uns die Möglichkeit geben, nach vorne zu gehen und alles anzugehen was uns im Weg steht ein lichtvolles heutiges Leben zu leben.

Eine kosmische Ordnung ohne Liebe würde uns nicht das Endergebnis geben, dass wir uns sehnlichst herbeiwünschen.

Was könnte man unter einer kosmischen Ordnung verstehen?

Respektvoller achtsamer Umgang mit uns, dem Gegenüber, mit unseren Tieren, mit unseren Pflanzen sprich mit unserer ganzen Welt.

Diese neue Struktur und Ordnung spürt man auch durch das Erwachen der neuen Spiritualität erwacht immer mehr Menschen öffnen sich ihr und sind bereit über den Tellerrand hinauszublicken.

Sie nehmen ihr Leben in die eigene Hand, sorgen eigenverantwortlich für sich und lassen sich nicht mehr alles aus der Hand nehmen.

Man kann auch sagen, dass es jetzt ein Erwachen der Seelen gibt!

Immer mehr fragen sich nach dem Sinn des Lebens, weshalb sie hier sind und möchten ihr Potenzial, das sie in sich tragen, weiterentwickeln oder anderen von ihren Gaben etwas mitzugeben.

Viele sind vielleicht verunsichert, ob sie mit ihren Gaben anderen helfen und sie zu unterstützen, aber lasst euch nicht verunsichern! Die Zeit ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

Die Qualität des Herrschers ist, dass er weiß, was er kann, was er tut und was er hat.

Und genau dorthin sollten wir kommen, jeder einzelne von uns!

Der Herrscher kennt natürlich auch seine Schwächen und hat sich schon gut vorbereitet. Er ist gerüstet und auch nicht gewillt Grenzüberschreitungen hinzunehmen.

Diese neue Ordnung startet mit 1. April!

So fordert uns auch die Tarotkarte der Gehängte als zusätzliche Informationsquelle auf, unsere Position zu verändern und umzudenken.

Es gibt keine Zeit mehr zu verlieren in unserem eigenen Leben, aber auch im Außen, mit dem Umdenken zu beginnen. Zu lange haben wir schon gewartet und gehofft, dass uns jemand etwas abnimmt und wir nicht für uns entscheiden oder an uns arbeiten müssen.

So kommt als Energie noch die Hohepriesterin dazu, die uns genau diese milde weise Ordnung mitgibt, für uns die optimale und richtige Entscheidung zu treffen. Auf keinen Fall sollen wir mehr in eine Opferrolle gehen, sondern unser Leben eigenständig eigenverantwortlich in die Hand nehmen.

Unserer Umwelt mit einer Liebe mit Gefühl und Achtsamkeit begegnen, das setzt natürlich voraus, dass wir an uns selbst erst einmal dies alles praktizieren.

Im April gibt uns der Herrscher und die Hohepriesterin die Möglichkeit, das männliche und das weibliche Prinzip zu vereinen.

Die Hohepriesterin weiß ganz genau, dass es nicht nur Licht, sondern eben auch Schatten gibt.

Und hier können wir ansetzen, denn der April kann sich noch mal mit unseren Schattenthemen zeigen.

Daran können wir aber nur profitieren, denn der Herrscher gibt uns Stabilität und den nötigen Rückhalt, sich unseren Schattenthemen zu widmen, aus der Opferrolle, steht für die Tarotkarte der Gehängte, herauszufinden, um eine neue Perspektive und Ordnung anzutreten.

Außerdem werden wir auch um uns herum feststellen,dass eine unglaubliche Wandlung erfolgt.

Neue Strukturen sind nicht mehr aufzuhalten und wir können im April gut dazu beitragen, indem wir an uns selbst diese neuen Strukturen leben, unsere Schattenthemen angehen und in die Liebe gehen.

Es ist auch jeder gefragt dazu beizutragen, denn wir brauchen jetzt neue Möglichkeiten, neue Qualitäten. Jeder kann mit seinem Potenzial die Welt, nicht nur seine eigene Welt, sondern die ganze Welt in ein besseres Licht stellen.

So wünsche ich euch einen wundervollen April, geht in die Eigenverantwortung, öffnet euer Herz und erlaubt euch diese neue Struktur zu leben.

Die Tarotkarte – Der Herrscher

Dieser Monat eignet sich wunderbar, wieder ein bisschen mehr Ordnung in dein Leben zu bringen. Lege bitte Wert auf Klarheit, Sicherheit und Verantwortung. Verwirkliche deine Ideen und bleibe dabei in der Realität! Er wird dir auch helfen, Verletzungen zu heilen. Auch wenn du alles gerne so beibehalten würdest, wie es ist, und ungern eine Veränderung wünschst. Auch wenn du dir im allgemeinen Verbundenheit und Treue wünschst, ist es wichtig, auf deine Stimme des Herzens zu hören.

Die Tarotkarte – Der Gehängte

Im April wird die Geduld auf die Probe gestellt. Etwas, das schon seit einiger Zeit nicht recht vorangeht, zögert sich weiter hinaus. Oder eine Angelegenheit gerät unerwartet ins Stocken, obwohl man es nicht erwartet hat. Es ist zwecklos, das Problem mit einem Kraftakt zu lösen. Dadurch würde alles nur noch verfahrener. Vielleicht genügt es, den Standpunkt zu verändern, um das Ganze in einem völlig anderen Licht zu sehen. Sollte das auch nicht helfen, wird man oder übel ein Opfer bringen müssen, damit wieder Bewegung in die Angelegenheit kommt.

Die Tarotkarte – Die Hohepriesterin

Diesen Monat lässt man am besten in Ruhe auf sich zukommen, ohne Menschen und Situationen zu bewerten oder etwas Bestimmtes zu erwarten. Diese Energie verlangt, sich dem Fluss des Lebens vertrauensvoll hinzugeben. Nutzen wir das In-uns-gehen, um die innere Stimme zu hören. Es ist nicht günstig, sich vorschnell in Aktivitäten zu stürzen. Vielmehr sollte man sich Zeit nehmen und geduldig zurückziehen, um vom Lärm des Alltags zurückzutreten. So kann man sich ganz auf die Intuition einlassen, diese wahrnehmen und schauen, welcher Weg, welche neuen Möglichkeiten erkennbar werden. Wir erkennen, was wir wirklich wollen und brauchen.
Achtet auf die Träume, sie beinhalten wichtige Botschaften!

 

Monatsorakel März 2020 – Gefühle leben!

Der März kann für einige Überraschungen sorgen, denn man sollte sich durchaus mal wagen nach außen zu gehen und auch zeigen was hinter unseren tiefliegenden Gefühlen steckt.

Auf ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen und ihr könnt ihr gerne einen Termin mit mir vereinbaren!

Tarotkarten legen lernen, für euch oder professionell? Persönlichkeitsentwicklung? Meine Seminare und Ausbildungen warten auf euch!

Seminar Info unter https://www.eleonore-streil.de/seminar-termine/

 

Wenn euch meine Videos gefallen und auch weiterhelfen, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr den Kanal mit einer kleinen Anerkennung unterstützt.

https://www.paypal.me/eleonorestreilyoutub Vergelt’s Gott!

 

Meine Homepage

 https://www.eleonore-streil.de/

Persönliche Beratung / Tarot Lifecoaching

➡️ https://www.eleonore-streil.de/tarot-lifecoaching/

Facebook

➡️ https://www.facebook.com/Lifecoach.Eleonore.Streil/

You Tube

➡️ www.youtube.com/c/EleonoreStreil

Instagram

➡️ https://www.instagram.com/eleonorestreil/

Amazon

➡️ https://www.amazon.de/shop/eleonorestreil

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Die „Inside – me“ Hypnose, Rückführung oder Seelenführung empfehle ich bei Blockaden, Glaubenssätzen und -muster.

Die energetische Bändertrennung empfehle ich bei Abhängigkeit, Manipulation, Nicht-Loslassen-können.

Das „Inside – me“ Tagescoaching empfehle ich dir wenn du grundlegend und schnell deinem Leben eine andere Richtung geben möchtest.

Das Erfolgs – Mindsetting empfehle ich dir wenn dein beruflicher Erfolg auf sich warten lässt. Werde zum Mindsetter!

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Tarot http://amzn.to/2rmBHxN

Weisheitskarten http://amzn.to/2ynXlFE

https://www.schirner.com/katalog/kartenset-heilerkarten-p-20216.html

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Affiliate Links: Das heißt über die Links generierten Umsatz wird je nach messbaren Erfolg Provision gezahlt. Ihr könnt euch die Produkte natürlich auch gerne woanders kaufen. Der Link ist ein Vorschlag, damit ihr euch das Produkt mal anschauen könnt 🙂

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Seminare im März:

Mi, 11. März 2020 Vollmond Meditationsabend

Sa, 14. März 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr Tarot Berater Seminar Modul I

So, 15. März 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr Tarot Berater Seminar Modul I

Fr, 20. März 2020 von 19:00 – 21:30 Uhr Tarotabend – Workshop

Mo, 23. März 2020 von 16:30 – 18:00 Uhr Tarotnachmittag – Workshop

Sa, 28. März 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr Das Pendel als Hilfsmittel – Seminar

Monat Februar 2020 – Nur ein leerer Kelch kann gefüllt werden!

Monat Februar 2020 – Nur ein leerer Kelch kann gefüllt werden! !

Der Februar gibt uns die Möglichkeit durch unsere Ausgeglichenheit und mit dieser Energie die nötigen Schritte zu unternehmen, um in eine Fülle zu kommen.

Wenn wir mit uns ins Vertrauen gehen, werden wir wundervoll gelenkt und geführt,

um diese Fülle zu erhalten.

Auf ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen und ihr könnt ihr gerne einen Termin mit mir vereinbaren!

Tarotkarten legen lernen, für euch oder professionell? Persönlichkeitsentwicklung? Meine Seminare und Ausbildungen warten auf euch!

Seminar Info unter https://www.eleonore-streil.de/seminar-termine/

Wenn euch meine Videos gefallen und auch weiterhelfen, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr den Kanal mit einer kleinen Anerkennung unterstützt.

https://www.paypal.me/eleonorestreilyoutub Vergelt’s Gott!

Meine Homepage

➡️ https://www.eleonore-streil.de/

Persönliche Beratung / Tarot Lifecoaching

➡️ https://www.eleonore-streil.de/tarot-lifecoaching/

Facebook

➡️ https://www.facebook.com/Lifecoach.Eleonore.Streil/

You Tube

➡️ www.youtube.com/c/EleonoreStreil

Instagram

➡️ https://www.instagram.com/eleonorestreil/

Amazon

➡️ https://www.amazon.de/shop/eleonorestreil

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Die „Inside – me“ Hypnose, Rückführung oder Seelenführung empfehle ich bei Blockaden, Glaubenssätzen und -muster.

Die energetische Bändertrennung empfehle ich bei Abhängigkeit, Manipulation, Nicht-Loslassen-können.

Das „Inside – me“ Tagescoaching empfehle ich dir wenn du grundlegend und schnell deinem Leben eine andere Richtung geben möchtest.

Das Erfolgs – Mindsetting empfehle ich dir wenn dein beruflicher Erfolg auf sich warten lässt. Werde zum Mindsetter!

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Tarot http://amzn.to/2rmBHxN

The Map von Colette Baron – Raid , http://amzn.to/2sEdnt0

https://www.schirner.com/katalog/kartenset-aufstellungen-mit-engeln-p- 13796.html

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Affiliate Links: Das heißt über die Links generierten Umsatz wird je nach messbaren Erfolg Provision gezahlt. Ihr könnt euch die Produkte natürlich auch gerne woanders kaufen. Der Link ist ein Vorschlag, damit ihr euch das Produkt mal anschauen könnt 🙂

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Seminare im Februar:

Mo. 10 Februar 2020 von 19:00 – 21:00 Uhr. Vollmond Meditationsabend

Fr. 14 Februar 2020 von 19:00 – 21:30 Uhr. Tarotabend – Workshop
Mo. 17 Februar 2020 von 16:30 – 18:00 Uhr. Tarotnachmittag- Workshop

Sa. 29 Februar 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr. Chakren und Energiearbeit – Seminar

Monatsorakel Januar 2020 – Los geht’s, aber bitte bleib bei dir!

„Mit dem richtigen Wissen ins Neue Jahr starten!“

Deine persönliche Jahreslegung 2020

Wir starten ins neue Jahr 2020 mit der Energie des Herrschers.

Diese Energie fordert uns auf innen wie außen Ordnung zu schaffen.

Monat Januar 2020 – Los geht’s, aber bitte bleib bei dir!

Die Tarotkarte – Das Rad des Schicksals und der Teufel steht für den Januar.

Der Januar sagt uns was wir nicht aufschieben, sondern jetzt in die Tat umsetzen sollen.

Der Januar bringt uns aber auch die Energie, tatkräftig in allen Dingen voranzugehen. Aber doch gibt es einen Widersacher, der uns davon abhalten möchte dies zu tun.

So können wir im Januar in einen großen Konflikt kommen, die Dinge liegenzulassen, anstatt sie anzugehen.

Das was wir liegen lassen, wird uns in kürzester Zeit in einem verstärktes Maß wieder einholen.

Deswegen ist es wichtig, dass wir uns klarmachen, alles was jetzt im Januar ansteht, anzugehen und nicht vor uns herzuschieben.

Vor allem aber ist es wichtig, bei uns zu bleiben. Das, was in dir gewachsen ist, alles was dich ausmacht und wer du wirklich bist, will jetzt gelebt werden.

Da dieses Jahr von der Energie des Herrschers geprägt ist, möchte er natürlich uns dazu bringen aufzuräumen, aufzulösen oder einfach reinen Tisch zu machen.

Er möchte, dass wir unser Leben in Ordnung bringen.

Aber wie sollen wir es in Ordnung bringen, wenn wir gewisse Dinge immer vor uns herschieben?

Das wird natürlich nicht funktionieren.

Auf der anderen Seite verspricht er uns aber auch mit dieser Ordnung und mit dieser Struktur, die wir jetzt neu erschaffen, eine gewisse Stabilität und auch Sicherheit in uns aber auch im Außen zu finden.

In dem Moment, in dem wir anfangen unsere Angelegenheiten zu klären und zu ordnen, erhalten wir nicht nur Sicherheit, sondern können weniger angegriffen werden.

Mit Ordnung und Disziplin, oder neuen Strukturen werden alle Maßnahmen getroffen, uns auf eine gewisse energetische Art unverletzlich zu machen.

Das gibt uns natürlich auch wieder Sicherheit im Inneren und somit können wir im Außen sehr stark und vielleicht auch sehr präsent auftreten.

Im Januar wird, wie gesagt, die Tarotkarte Rad des Schicksals und der Teufel wirksam.

Beide Karten werden dem Steinbock zugeordnet. Der Steinbock ist das Sternzeichen für den Monat Januar.

Diese beiden Karten sind auf der einen Seite sehr widersprüchlich, denn das Rad des Schicksals fordert uns eben auf, die Dinge JETZT anzugehen und diesen Aufschwung zu nutzen, unsere Angelegenheiten zu sortieren oder aufzuräumen.

Diese Aufforderung vom Rad des Schicksals ist vorwärts gehen, aber doch bei sich bleiben, denn der Teufel versucht uns davon abzuhalten. So können Konflikte entstehen, die es uns wiederum schwer möglich machen aufzuräumen.

Es ist der Teufel, der uns in die Versuchung bringt, alles liegenzulassen, oder auffordert lieber etwas zu tun, was jetzt nicht so wichtig ist.

Wir neigen dazu die Dinge vor uns herzuschieben, wobei es durchaus richtig und sinnvoll ist es jetzt anzugehen und damit das Jahr für uns leichter zu gestalten.

Vielleicht ist es auch eine Probe zwischen „wirst du aktiv“? oder „bleibst du da wo du bisher warst?“

Es ist jetzt an der Zeit, dich von alten Verhaltensmustern und Manipulationen zu lösen!

Bist du bereit?

Das alles kann der Januar für uns beinhalten.

So können wir das Motto für den Januar verwenden:

„ Auf was wartest du? Wenn nicht jetzt, wann dann?“

Wenn wir von unserem Inneren ausgehen, so handelt es sich um alte Gewohnheiten, Ängste oder negative destruktive Gedanken, Muster und Strukturen. Wir haben jetzt die Möglichkeit mit dieser frischen Energie, mit dieser Kraft des Herrschers und mit dem Schwung vom Rad des Schicksals diese ungeliebten Angewohnheiten aufzulösen.

Was natürlich wundervoll zum Jahresanfang passt. Die meisten haben sehr viel gute Vorsätze für das Neue Jahr, was man in diesem Jahr bereinigen oder eben auflösen möchte.

Vielleicht ist es das Rauchen aufhören, die Ernährung umstellen, sich mehr bewegen, sich mehr Zeit für sich und seine Familie nehmen, ganz, ganz viele Dinge, die uns guttun würden, aber von denen wir bisher immer scheinbar abgehalten worden sind.

Jetzt haben wir die Möglichkeit sie leichter umzusetzen. Deswegen ist es wichtig, im Januar wirklich voller Elan und Kraft an unsere Vorhaben, die wir schon für uns bereits gelegt haben, heranzugehen.

Wie könnte es sich dann für uns auswirken?

Wir haben in unserer Monatslegung noch die Herrscherin die uns eine absolute Fülle und einen Neubeginn in vielen Dingen verspricht. Sollten wir uns also dazu bewegen, diese Energie für uns wahrzunehmen, es anzugehen alte Dinge aufzulösen Ordnung zu schaffen und sich mit den alten Ängsten und negativen Verhaltensweisen auseinanderzusetzen, wird uns die Fülle versprochen.

Denn in diesem Augenblick legen wir den Samen einer neuen Möglichkeit. Und dieser Samen wird im Laufe des Jahres wachsen.

Je nachdem was wir uns vorgenommen haben wird die Zeit der Ernte früher oder etwas später kommen.

Aber sie wird kommen!

In dem Moment, in dem wir uns von diesen dunklen alten Strukturen lösen, unsere Schattenthemen annehmen, werden wir aktiv und schaffen im Außen und Innen Ordnung. Schaffen wir das, heißt es uns zu lösen von den Dingen, die uns nur abhalten wollen. So kreieren wir ein Feld der Fülle und genau das verspricht uns der Januar.

Deswegen können wir uns wirklich auf diesen neuen Monat auf dieses neue Jahr freuen.

Einzige Voraussetzung ist, bist du bereit?

Bist du bereit, aufzuräumen dieses innere und äußere FengShui für dich zu veranlassen?

Wenn ja, dann sei willkommen im Jahr der Fülle, sei willkommen im Jahr der Sicherheit, die du für dich selbst schaffen kannst.

Gerne unterstütze ich dich dabei mit meinem Coaching , meiner Rückführung – Seelenführung oder Bändertrennung!

Die Tarotkarte – Rad des Schicksals

Dieser Monat hat die Energie, in dem wir Situationen und Aufgaben einfach annehmen sollen. Es ist wichtig, sich den Dingen zu stellen und sie nicht ‚einfach laufen zu lassen‘. Zeit und Ort sind genau passend, um die richtige Entscheidung zu treffen. Auch wenn wir jetzt die Auswirkung unserer Entscheidungen noch nicht erkennen können, werden wir das zu einem späteren Zeitpunkt als glücklichen Umstand erkennen.

Komm ins Tun und bleib bei dir!

Die Tarotkarte – Der Teufel

Man kann seiner Schattenseite begegnen. Leicht kann man in Versuchung kommen, sich verführen zu lassen oder sich breitschlagen zu lassen gegen die eigene Überzeugung zu handeln. Alte Ängste und unschöne Verhaltensmuster wollen noch einmal Fuß fassen, obwohl man in der Annahme war, diese schon lange überwunden zu haben. Plötzlich können Emotionen wie Eifersucht, Gier, Neid oder auch Machtmissbrauch entstehen oder wir ärgern uns über Kleinigkeiten . Es ist sehr wichtig, gerade dann Licht ins Dunkel zu bringen, diese unschönen Emotionen oder Ängste anzunehmen. Umarme und liebe dich dafür, denn es ist ein Teil deines Lebens und versuche herauszufinden, wo der Ursprung dafür liegt.

Die Tarotkarte – Die Herrscherin

Dieser Monat verspricht Lebensfreude oder veranlasst euch, dafür etwas zu tun. Vielleicht habt ihr gerade heute den Wunsch, euch in der freien Natur aufzuhalten oder ihr wollt einfach mal den Augenblick genießen und euren Akku aufladen. Gerade in freier Natur könnt ihr Körper, Geist und Seele mit frischer Energie stärken. Im Arbeitsleben kann dieser Tag gute Impulse oder kreative Ideen bringen. Was ihr heute beginnt, wird wachsen und gedeihen und einen natürlichen Entwicklungsprozess annehmen.

Wer auf seine innere Stimme hört und vertraut, wird richtig liegen…!

Bleib bei dir!

Die Rückführung oder Seelenführung empfehle ich dir bei, Blockaden, Glaubenssätzen und -muster.

Die energetische Bändertrennung empfehle ich dir bei, Abhängigkeit, Manipulation, Nicht-Loslassen-Können.
Das „Inside – me“ Tagescoaching empfehle ich dir,

wenn du grundlegend und schnell deinem Leben eine andere Richtung geben möchtest.

Das Erfolgs – Mindsetting empfehle ich dir,

wenn dein beruflicher Erfolg auf sich warten lässt. Werde zum Mindsetter!

Seminare im Januar:

Mi. 08. Januar 2020 von 19:00 – 20:30 Uhr. Vollmond Meditation

Fr. 17. Januar 2020 von 16:00 – 18:00 Uhr Tarotübungsstunden

Fr. 17. Januar 2020 von 19:00 – 21:00 Uhr Tarotabend

Sa 25. Januar 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr. Gesetze die dein Leben bestimmen!

Erkennen – verstehen – handelnfreude oder veranlasst euch, dafür etwas zu tun. Vielleicht habt ihr gerade heute den Wunsch, euch in der freien Natur aufzuhalten oder ihr wollt einfach mal den Augenblick genießen und euren Akku aufladen. Gerade in freier Natur könnt ihr Körper, Geist und Seele mit frischer Energie stärken. Im Arbeitsleben kann dieser Tag gute Impulse oder kreative Ideen bringen. Was ihr heute beginnt, wird wachsen und gedeihen und einen natürlichen Entwicklungsprozess annehmen.

Wer auf seine innere Stimme hört und vertraut, wird richtig liegen…!

Bleib bei dir!

Monatsorakel Januar 2020 – Los geht’s, aber bitte bleib bei dir!

Monatsorakel Januar 2020 – Los geht’s, aber bitte bleib bei dir!

Der Januar sagt uns was wir nicht aufschieben, sondern jetzt in die Tat umsetzen sollen. Der Januar bringt uns aber auch die Energie, tatkräftig in allen Dingen voranzugehen. Aber doch gibt es einen Widersacher, der uns davon abhalten möchte dies zu tun. So können wir im Januar in einen großen Konflikt kommen, die Dinge liegenzulassen, anstatt sie anzugehen.

Wenn euch meine Videos gefallen und auch weiterhelfen, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr den Kanal mit einer kleinen Anerkennung unterstützt. https://www.paypal.me/eleonorestreilyoutub Vergelt’s Gott!

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Tarotkarten legen lernen, für euch oder professionell? Meine Seminare und Ausbildungen warten auf euch!

Seminar Info unter https://www.eleonore-streil.de/seminar-termine/

Meine Homepage ➡️ https://www.eleonore-streil.de/

Persönliche Beratung / Tarot Lifecoaching ➡️ https://www.eleonore-streil.de/tarot-lifecoaching/

Facebook ➡️ https://www.facebook.com/Lifecoach.Eleonore.Streil/ …

You Tube ➡️ www.youtube.com/c/

EleonoreStreil Instagram ➡️ https://www.instagram.com/eleonorestreil/

Amazon ➡️ https://www.amazon.de/shop/eleonorestreil

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Die „Inside – me“ Hypnose, Rückführung oder Seelenführung empfehle ich bei Blockaden, Glaubenssätzen und -muster.

Die energetische Bändertrennung empfehle ich bei Abhängigkeit, Manipulation, Nicht-Loslassen-können.

Das „Inside – me“ Tagescoaching empfehle ich dir wenn du grundlegend und schnell deinem Leben eine andere Richtung geben möchtest.

Das Erfolgs – Mindsetting empfehle ich dir wenn dein beruflicher Erfolg auf sich warten lässt. Werde zum Mindsetter!

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Seminare im Januar: Mi. 08. Januar 2020 von 19:00 – 20:30 Uhr.

Vollmond Meditation Fr. 17. Januar 2020 von 16:00 – 18:00 Uhr

Tarotübungsstunden Fr. 17. Januar 2020 von 19:00 – 21:00 Uhr

Tarotabend Sa. 25. Januar 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr.

Gesetze die dein Leben bestimmen! Erkennen – verstehen – handeln

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

☆Kamera: https://amzn.to/30HyLOc ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

☆Tarot http://amzn.to/2rmBHxN

☆Die Seraphim erleben: https://amzn.to/2G1eoRr

☆ Heilungsengel Orakel von Josephine Wall / Carolin Stern https://amzn.to/316Zmok

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

☆ Affiliate Links: Das heißt über die Links generierten Umsatz wird je nach messbaren Erfolg Provision gezahlt. Ihr könnt euch die Produkte natürlich auch gerne woanders kaufen. Der Link ist ein Vorschlag, damit ihr euch das Produkt mal anschauen könnt 🙂