Vollmond Info und Meditation am Mittwoch den 17.07.2019 um 19 Uhr

Vollmond im Steinbock am 16.07.2019

Licht und Schatten!

Den Vollmond im Juli nennt man auch den Heumond. Dieser Vollmond ist eine partielle Mondfinsternis, die auch in Deutschland sichtbar ist.

Dazu kommt, dass die Sonne im Krebs steht und uns dadurch zwingt oder auffordert mit unseren Schattenthemen, Ängsten und alten Themen oder Glaubenssätzen, auseinanderzusetzen.

Oh ja, es hat was mit unseren tiefsten Gefühlen zu tun.

So können sich in dieser Zeit Konflikte in der Partnerschaft oder Familie auftun.

Daraus können dann Liebeskummer oder enttäuschte Erwartungen entstehen.

Aber auch das hat natürlich seine positiven Seiten und zeigt uns, was noch in die Heilung gehen darf.

Denn meist sind wir nur über den entstandenen Schmerz bereit, in die Veränderung zu gehen.

Was wir bisher vor uns hergeschoben haben oder ruhen ließen wird jetzt in Bewegung gebracht.

In dieser Vollmondzeit können wir schon sehr dünnhäutig sein.

Deshalb ist es sehr wichtig, die Aufmerksamkeit auf sich selbst zu lenken.

Sorge für dich und gehe in die Entspannung.

Erlauben wir uns, sich mit der Natur zu verbinden, um die nötigen Impulse zu erhalten, die uns aus den Zwängen befreien können.

Vor allem sollten wir in dieser Zeit, die Möglichkeit der Meditation nutzen und uns in die Schattenthemen führen lassen, um dann auf die Seite zum Licht zu wechseln.

Hier können wir dann erkennen, was und wie unser Erfolg sein wird.

Wir können anfangen, die Ernte einzufahren.

Nicht umsonst nennt man diesen Vollmond auch Heumond.

Es fängt die Zeit der Ernte an.

Tauschen wir Egoismus, Kalt und – Hartherzigkeit gegen Mitgefühl und einem großen WIR Gefühl!

Es geht ums fühlen und nicht ums Denken!

Loslassen und uns erlauben eine neue Zeit ins Leben zu rufen!

Der Vollmond im Steinbock steht für die Tarotkarte – der Teufel

Man kann seiner Schattenseite begegnen. Leicht kann man in Versuchung kommen, sich verführen zu lassen oder sich breitschlagen zu lassen gegen die eigene Überzeugung zu handeln. Alte Ängste und unschöne Verhaltensmuster wollen noch einmal Fuß fassen, obwohl man in der Annahme war, diese schon lange überwunden zu haben. Plötzlich können Emotionen wie Eifersucht, Gier, Neid oder auch Machtmissbrauch entstehen oder wir ärgern uns über Kleinigkeiten . Es ist sehr wichtig, gerade dann Licht ins Dunkel zu bringen, diese unschönen Emotionen oder Ängste anzunehmen. Umarme und liebe dich dafür, denn es ist ein Teil deines Lebens und versuche herauszufinden wo der Ursprung dafür liegt.

Die Sonne steht im Krebs und steht für die Tarotkarte – der Mond

Vielleicht ist es Zeit, eine Schwelle zu überschreiten oder eine Hürde zu nehmen. Mit Sicherheit wird dies eine sehr bereichernde und wichtige Erfahrung werden. Das dahinter vermutete Schreckgespenst löst sich auf und stellt sich als Illusion heraus. Wenn du dich heute unwohl fühlst oder dich etwas bedrückt, du Angst hast, versuche, den Tag so, wie er ist, anzunehmen und trotzdem aufmerksam und besonnen zu sein. Am besten, du bleibst, so oft es dir möglich ist, im Jetzt und lässt dich nicht von äußeren Faktoren ablenken. Erwache, und siehe die Wahrheit in dir, damit dein Licht erstrahlt und deine Blockaden aufgelöst werden. Du stehst auch unter dem Schutz der geistigen Welt. Träume können in Erfüllung gehen.

Nutze die 3 Nächte, 15. / 16. / 17. 07.2019 um für dich mit der Kraft des Vollmond im Steinbock zu erkennen, nutze dafür besonders die Meditation, um durch Ablösung in die Befreiung zu kommen.

Bist du mit dabei?

Ich würde mich sehr freuen, dich am Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 19 Uhr bei meinem Meditationsabend begrüßen zu dürfen.

An diesem Abend werde ich Botschaften der geistigen Welt oder euren Geistführern, Schutzengeln, für alle Anwesende channeln und übermitteln.

Es wird spannend werden!

Bitte melde dich rechtzeitig an, denn es wird nur 6 Plätze geben.

Herzlich Eleonore

Vollmond Orakel 16.Juli 2019

Schreibe einen Kommentar